rotierend_gross

Rotierender Prüfstand

STASSKOL besitzt einen eigens konstruierten rotierenden Prüfstand zum Test von Wellendichtungen für rotierende Anwendungen. Eine komplexe Überwachung von Drücken, Temperaturen und Leckagen in Abhängigkeit der Betriebsbedingungen ermöglicht eine schnelle und effiziente Optimierung von Dichtungskonzepten. So gelang mit Hilfe des rotierenden Prüfstandes unter anderem die Entwicklung der neuen STASSKOL Schwimmringdichtung SDS100. Gern unterstützen wir Sie bei […]

STASSKOL besitzt einen eigens konstruierten rotierenden Prüfstand zum Test von Wellendichtungen für rotierende Anwendungen. Eine komplexe Überwachung von Drücken, Temperaturen und Leckagen in Abhängigkeit der Betriebsbedingungen ermöglicht eine schnelle und effiziente Optimierung von Dichtungskonzepten. So gelang mit Hilfe des rotierenden Prüfstandes unter anderem die Entwicklung der neuen STASSKOL Schwimmringdichtung SDS100. Gern unterstützen wir Sie bei der Auswahl des für Ihre Anwendung optimalen Systems. Leistungsdaten: – Tests von Wellendichtungen für Hochdruckanwendungen (Turbokompressoren) – Verwendung von Wellendichtungen in Baukastensystem – Drehzahlen bis zu 50000 U/min – Versuche mit Luft und Stickstoff – Drücke bis 50 bar – Temperaturen bis 180°C – Leckagemessung mittels U-Rohrmanometer – digitale Temperatur- und Drucküberwachung

skip intro