mat

Materialentwicklung

Die Funktion und Lebensdauer von Dichtelementen hängt maßgeblich von der Verschleißfestigkeit der eingesetzten Materialien ab. Deshalb kreiert STASSKOL seit einigen Jahren eigene Werkstoffe mit Hilfe von Forschungs- und Entwicklungsmethoden, die in der Dichtungstechnik neue Maßstäbe setzen. STASSKOL ist in der Lage, gemeinsam mit dem Kunden individuelle Materialien zu entwickeln, die optimal auf die Kundenanwendung zugeschnitten […]

Die Funktion und Lebensdauer von Dichtelementen hängt maßgeblich von der Verschleißfestigkeit der eingesetzten Materialien ab. Deshalb kreiert STASSKOL seit einigen Jahren eigene Werkstoffe mit Hilfe von Forschungs- und Entwicklungsmethoden, die in der Dichtungstechnik neue Maßstäbe setzen. STASSKOL ist in der Lage, gemeinsam mit dem Kunden individuelle Materialien zu entwickeln, die optimal auf die Kundenanwendung zugeschnitten und dann auch diesem Kunden exklusiv vorbehalten sind. Die von STASSKOL entwickelten Messverfahren ermöglichen die schnelle Erzeugung kundenspezifischer Materialmischungen und garantieren die Reproduzierbarkeit dieser Mischungen in gleichbleibender Qualität. STASSKOL-eigene Materialien zeichnen sich durch sehr spezielle tribologische und mechanische Eigenschaften aus. Bei der Auswahl des geeigneten Materials aus unserer Herstellung sind wir Ihnen gern behilflich.

skip intro