motiv_ksd Kopie

Kolbenstangendichtung

Kolbenstangendichtungen (KSD) werden in doppelt-wirkenden Hubkolbenverdichtern zur Abdichtung des kurbelseitigen Arbeitsraumes an der sich bewegenden Kolbenstange eingesetzt. Durch das Aufliegen der Dichtelemente auf der oszillierenden Kolbenstange unterliegen diese einem ständigen Verschleiß und werden daher als Verschleißersatzteile (Satz „Innenteile“) nachgeliefert. STASSKOL bietet Kolbenstangendichtungen für alle in Frage kommenden Einsatzfälle in Kolbenkompressoren an. Wir fertigen für den […]

Kolbenstangendichtungen (KSD) werden in doppelt-wirkenden Hubkolbenverdichtern zur Abdichtung des kurbelseitigen Arbeitsraumes an der sich bewegenden Kolbenstange eingesetzt. Durch das Aufliegen der Dichtelemente auf der oszillierenden Kolbenstange unterliegen diese einem ständigen Verschleiß und werden daher als Verschleißersatzteile (Satz „Innenteile“) nachgeliefert. STASSKOL bietet Kolbenstangendichtungen für alle in Frage kommenden Einsatzfälle in Kolbenkompressoren an. Wir fertigen für den Trockenlauf und den geschmierten Betrieb jeweils in ungekühlter oder gekühlter Ausführung. Entsprechend den Betriebsbedingungen sind alle diese Bauausführungen mit entsprechenden Anschlüssen für Leckgas, Sperrgas, Spülgas oder die Temperaturüberwachung lieferbar.

skip intro