ringe-gross

Dichtringe

Die Zuverlässigkeit einer Kolbenstangendichtung ist in entscheidendem Maße abhängig von der richtigen Bestückung der Packung mit Dichtelemente. Bei der Verwendung von PTFE-Compounds als Dichtringwerksstoff ist der Einsatz von Stützringen z.B. unbedingt erforderlich. Ergänzungen durch Drosselringe, Labyrinthringen, Führungsbuchsen, Ölabstreifringe und Runddichtringen sind ebenfalls möglich und abhängig von den Einsatzbedingungen der Kolbenstangendichtung. Kommen mehrteilige Dichtringe zum Einsatz, […]

Die Zuverlässigkeit einer Kolbenstangendichtung ist in entscheidendem Maße abhängig von der richtigen Bestückung der Packung mit Dichtelemente. Bei der Verwendung von PTFE-Compounds als Dichtringwerksstoff ist der Einsatz von Stützringen z.B. unbedingt erforderlich. Ergänzungen durch Drosselringe, Labyrinthringen, Führungsbuchsen, Ölabstreifringe und Runddichtringen sind ebenfalls möglich und abhängig von den Einsatzbedingungen der Kolbenstangendichtung. Kommen mehrteilige Dichtringe zum Einsatz, werden diese durch eine umlaufende Schlauchfeder zusammengehalten. Die Ringsegmente sind jeweils mit einer fortlaufenden Nummer gekennzeichnet. Damit die Stöße nicht überlagern, werden die einzelnen Ringpaare mit einem Stift untereinander arretiert.

skip intro