sdh20

Typenübersicht

Ausschlaggebend für die Typenauswahl sind die Belastungen, der die Wellenhülsen in der Anwendung ausgesetzt sind. Das reicht von sehr geringen Belastungen bis hin zu hohen Drücken und Gleitgeschwindigkeiten. Entsprechend wird auch das Material der Wellenhülse sorgfältig ausgewählt und, um den hohen Anforderungen gerecht zu werden, zusätzlich beschichtet. Die Abdichtung zwischen Wellenhülse und Welle wird durch […]

Ausschlaggebend für die Typenauswahl sind die Belastungen, der die Wellenhülsen in der Anwendung ausgesetzt sind. Das reicht von sehr geringen Belastungen bis hin zu hohen Drücken und Gleitgeschwindigkeiten. Entsprechend wird auch das Material der Wellenhülse sorgfältig ausgewählt und, um den hohen Anforderungen gerecht zu werden, zusätzlich beschichtet. Die Abdichtung zwischen Wellenhülse und Welle wird durch den O-Ring übernommen. Das kann sowohl axial als radial erfolgen.

Standard Bemerkungen
SDH20-1 mit O-Ring zur radialen Abdichtung bei geringen Belastungen
SDH20-2 mit O-Ring zur axialen Abdichtung bei geringen Belastungen
SDH20-3 mit O-Ring zur axialen Abdichtung mit Absatz, bei geringen Belastungen
SDH20-4 mit O-Ring zur radialen Abdichtung bei hohen Drücken und mittlerer Gleitgeschwindigkeit
SDH20-5 mit O-Ring zur axialen Abdichtung bei hohen Drücken und mittlerer Gleitgeschwindigkeit
SDH20-6 mit O-Ring zur axialen Abdichtung mit Absatz, bei hohen Drücken und mittlerer Gleitgeschwindigkeit
SDH20-7 ohne O-Ring bei höchsten Drücken und Gleitgeschwindigkeiten
Sonderbauform Bemerkungen
SDH20 Geteilte Ausführung, einfache Montage,  wartungsfreundlich
skip intro