sdk40_gr

Aufbau

Die Dichtringe der STASSKOL DynamicSeal SDK40 sind dreiteilig radial geschnitten und werden mit einer Zugfeder zusammen gehalten. Sie schwimmen im Betriebszustand auf der hochturbulenten, energiereichen Spaltströmung ohne direkten Kontakt zur Welle. Lediglich beim An- und Abfahren der Maschinen, speziell beim Durchlaufen kritischer Drehzahlen, kann es zu einem Kontakt zwischen Welle und Dichtring kommen.

Die Dichtringe der STASSKOL DynamicSeal SDK40 sind dreiteilig radial geschnitten und werden mit einer Zugfeder zusammen gehalten.
Sie schwimmen im Betriebszustand auf der hochturbulenten, energiereichen Spaltströmung ohne direkten Kontakt zur Welle.

Lediglich beim An- und Abfahren der Maschinen, speziell beim Durchlaufen kritischer Drehzahlen, kann es zu einem Kontakt zwischen Welle und Dichtring kommen.

skip intro