AIR-ANWENDUNGEN

Zu Luftanwendungen gehören Luftverdichter, die Druckluftversorgung von Produktionsanlagen, die Abfüllung von Druckluft und nicht zuletzt eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten in der PET-Industrie.

 

Dabei werden die eingesetzten Dichtringe und Packungsinnenteile stark beansprucht und schnell verschlissen.

 

Stasskol entwickelte deshalb eine spezielle Kolbenstangendichtung in Kartuschenausführung, die sich durch eine kompakte Bauweise und ein eingebautes Kühlsystem auszeichnet. Dieses Design in Kombination mit speziell für den Luftbetrieb entwickelten PTFE-Materialien garantiert eine hervorragende Lebensdauer

MATERIALEMPFEHLUNG

Für den Einsatz in anspruchsvollen Luftanwendungen entwickelte Stasskol einen neuen Werkstoff, das SK313. Dabei handelt es sich um Dichtmaterial auf Basis von Polytetrafluorethylen (PTFE). Durch die Herstellung im Heißpressverfahren ist es besonders langlebig und hitzebeständig. In Tests konnte die mittlere Lebensdauer der Ringe und Packungsinnenteile durch den Einsatz einer Kombination aus Ringen der bekannten Werkstoffe SK202 und SK302 und der Materialneuentwicklung SK313 von 5.000h auf 8.000h erhöht werden.  

MONTAGEHINWEISE

Bei der Montage ist darauf zu achten, dass alle Teile fett- und staubfrei sind. Die einzelnen Kammern der Kolbenstangendichtung werden in einem Packungsgehäuse montiert, das auch den gasdichten Kühlkreislauf beinhaltet. Die Dichtungskartusche wird ohne separaten Packungsflansch direkt im Zylinderkopf eingebaut.

Dennis Kranert
Technical Support

( +49 3925 288-164
air-team@stasskol.de

Cordula Lärz
Sales

( +49 3925 288-129
air-team@stasskol.de

OBEN