CNG-ANWENDUNGEN

CNG ist die Abkürzung für "Compressed Natural Gas". Übersetzt bedeutet das "Komprimiertes Erdgas".

Erdgas wird seit einigen Jahren auch verstärkt als Kraftstoff für Kraftfahrzeuge verwendet. STASSKOL entwickelte speziell für Tankstellenverdichter eine neue gasdichte Kolbenstangendichtung, die CNGS (Compressed Natural Gas Solution).

Diese außergewöhnliche Packung bewirkt aufgrund geringster Leckagen eine hocheffiziente Verdichtung, d.h. mehr Normkubikmeter Methan Ausbeute pro kW eingespeistem Gas.

 

MATERIALEMPFEHLUNG

In der CNG-Kolbenstangendichtung kommen werden anstelle der standardmäßig eingesetzten Dichtringpaare hochelastische Dichtlippen verwendet. Dafür entwickelte STASSKOL das SK202, ein PTFE-Compound, der excellente tribologische Eigenschaften mit hoher Elastizität verbindet.

MONTAGEHINWEISE

Die Dichtflächen der Kolbenstangendichtung müssen frei von Beschädigung, Korrosion, Riefen und Schlagstellen sein. Der Einbau der Dichtringe muss entsprechend der Kennzeichnung der Einzelsegmente erfolgen.

Dr. Georg Flade
Technical Support

( +49 3925 288-130
cng-team@stasskol.de

OBEN