Unterstützung für krebskranke Kinder und ihre Familien

Krebskranke Kinder brauchen während ihrer Behandlung ihre Eltern – mitunter Tag und Nacht. Für kürzere Therapiepausen wurde für die Kinder mit dem Elternhaus im Universitätsklinikum Magdeburg ein kleines Ersatzzuhause geschaffen, ein Ort abseits des Klinikalltags und kräftezehrender Behandlungen.
Das Unternehmen übergab an die Stiftung Elternhaus eine Spende von 1.000,00€. Zusätzlich spendeten die STASSKOL-Mitarbeiter aus der Restcentaktion noch einmal 500,00€ an das Elternhaus.

OBEN