QUALITÄTSSICHERUNG

Gerade im Kompressorenbau ist die Zuverlässigkeit der Verschleißteile der entscheidende Faktor zum Erfolg.
Um diese Zuverlässigkeit zu garantieren, legt STASSKOL besonders hohen Wert auf die Sicherung der Qualität. Das beginnt mit der Analyse der Pulverrohstoffe und setzt sich mit der Charakterisierung der Mischungen und Halbzeuge fort. STASSKOL nutzt dafür zahlreiche Analysemöglichkeiten wie beispielsweise die Mikroskopie und den Zugversuch. Eine intensive Endkontrolle komplettierte den Qualitätsprozess.

OBEN