SDK31

Bei dem Wellendichtungstyp SDK31 handelt es sich um eine Wellendichtung als Einringdichtungsausführung für sehr geringe Druckbelastungen.

Die STASSKOL Wellendichtung SDK31 ist von ihrer Konstruktion und Werkstoffauswahl so ausgelegt, dass diese mit einem Minimum an Wartungsarbeiten und bei Beachtung aller Hinweise eine sehr hohe Standzeit erreicht.

Anwendungen

Die STASSKOL DynamicSeal Wellendichtung der Baureihe SDK31 kommt in Ventilatoren zum Einsatz. 

Typenübersicht

Der Wellendichtungstyp SDK31 kann mit den zur Verfügung stehenden Werkstoffen
nur für den Trockenlauf eingesetzt werden. Daher ist ein Betrieb mit Fett nicht
möglich.

Weitere Anschlüsse für Sperrgas bzw. eine Absaugung sind nicht vorgesehen.

Aufbau

Die Kammer der Baureihe SDK31 ist einteilig. Bei den Verschleißteilen handelt es sich um mehrteilig geschnittene Ringe, deren Segmente durch eine umliegende Schlauchfeder zusammengehalten werden.

Die Kammer ist mit Langlöchern für die Befestigungsschrauben versehen. Der Schlussring weist standardmäßig Langlöcher auf.

OBEN