SDK60

Die STASSKOL DynamicSeal Wellendichtung SDK60 ist eine Dichtung mit einteiligen Kammern und radial beweglich gelagerten Dichtringen. Sie wird im Druckbereich von Vakuum bis 3 barg eingesetzt.

Mit einem Minimum an Wartungsarbeiten erreichen diese Wellendichtungen sehr hohe Standzeiten.

Die verwendeten Dichtringwerkstoffe sind für einen trockenen und fettfreien Betrieb geeignet.

Anwendungen

Die STASSKOL DynamicSeal Wellendichtung der Baureihe SDK60 ist vorzugsweise zur Abdichtung von Wellen in Gebläsen, Rührwerken, Trocknern, Mischern, Fermentern etc. vorgesehen. Der Einsatzbereich erstreckt sich vom Vakuum bis zu Drücken von 3 bar(g), von langsam drehenden Wellen bis zu 45 m/s Umfangsgeschwindigkeit, bei Betriebstemperaturen bis 500°C, sowie Medien wie einfache Luft bis zu hoch toxischen und/ oder abrasiven Gasen.

Typenübersicht

Die SDK60 wird mit Anschlüssen für Sperrgas, Absaugung und Fettsperre angeboten. Besonderheiten in den Dimensionen wie bei anderen STASSKOL-Wellendichtungen gibt es bei der SDK60 nicht.

 

Aufbau

Bei den Wellendichtungen der Baureihe SDK60 handelt es sich um Dichtungen mit Kontakt-Dichtringen. Die 3-teiligen Dichtringe werden in nachstellbarer Ausführung, das heißt mit überlappt verzapften gasdichten Stößen gefertigt. Je nach Bedarf und Anwendung können hier Einzelteile nach dem Baukastenprinzip wie Dichtringkammern, Zwischenkammern, Fettkammern, Sperrgaskammer, etc. beliebig zusammengestellt werden.

OBEN